macherinnen

referenz

 

Referenzen:



Theater/ Oper/Tanz

Titel: Konkurs Aufführungsort: Theater im Seefeld, Jan. 2004 Produktion: Lorenz Kaiser Regie: Margrit Läubli + César Kaiser Kostümbild: Lorenz Kaiser Gewandmeisterei: Debü

Titel:Oper Jubil. Feier des Kt. Aargaus, Aug.2003
Kostümbild: Eva Wandeler, Vollstoff
Gewandmeisterei: Debü

Titel: Nuncrackers
Aufführungsort: Theater Stok, Juli 2002
Produktion: Shake
Regie: Dominik Flaschka
Kostüme: Debü

Titel: Tanztheater Vis-ä-vis
Aufführungsort: EWZ-Halle, Zürich, März 2001
Produktion: Movers Dance Company
Regie,Choreographie: Bruno Steiner
Kostümbild: Adriana Mortelliti
Gewandmeisterei: Debü

Titel: TV-Sendung, Casa Nostra
Aufführungsort: SF DRS, Mai 1999
Kostümbild: Schule F & F
Gewandmeisterei: Debü, 2 Einzelkostüme

Titel: Blanchewittchen Schneeneige
Aufführungsort: Zürcher Theater Spektakel SEV Halle,Aug. 1999
Produktion: Jo Jo Produktion
Regie: Rudolf Straub
Kostümbild: Rudolf Jost
Gewandmeisterei: Debü

Titel: Die Spötterdämmerung
Aufführungsort: Gastspieltheater Miller's Studio Zürich, Sept.1998
Produktion: Christian Ulmer
Kostümbild: Dorothee Schmid
Gewandmeisterei: Debü

Titel: Ballett: 4 Pieces in black and other fancy colors.
Aufführungsort: EWZ Zürich, Nov. 1998
Produktion: Looping Dance Company
Choreographie: Jochen Heckmann, Jacqueline Beck
Kostümbild: Adriana Mortelliti
Gewandmeisterei: Debü

Titel: Der Rüeblikönig, Zauberoper von J.Offenbach
Ort: Ziegelhütte Schwamendingen, Juni/Juli 1997
Regie: Daniel Fueter
Kostümbild: Rudolf Jost
Gewandmeisterei: Debü

Titel: Il matrimonio segreto
Aufführungsort: Opernhaus Zürich, Juli 1996
Inszenierung: Jonathan Miller
Kostümbild: Clare Mitchell
Gewandmeisterei: Debü, Herstellung einzelner Solistenkostüme

Titel: Eusereine chönnt das au!
Aufführungsort: Theater am Hechtplatz
Produktion: Musical Revue von Hans Gmür
Kostümbild: Dorothee Schmid
Gewandmeisterei: Debü, einzelne Kostüme umgesetzt


Titel: Der eingebildete Kranke (Molière)
Auffürungsort: Freilichtspiele Chur,1996
Produktion: Roger Brunner
Kostümbild: Renate Kostner
Gewandmeisterei: Debü

Titel: Ich bin der Liebling meiner selbst(Theaterprojekt nach Microgrammen von Robert Walser) Aufführungsort: Theaterspektakel Zürich, August 1995 Produktion: Jo Jo Produktion Regie: Rudolph Straub Kostümbild:Lilo Kuhn Gewandmeisterei: Debü

Titel: Sophie Teuber Arp, un Tapis rouge
Aufführungsort: Museum für Gestaltung
Produktion: fasson Theater
Regie: Nelly Bütikofer
Kostümbild: Gabi Rahm
Gewandmeisterei: Debü

Titel: Wozzeck
Aufführungsort: Chur, August 1995
Produktion: Verein Freilichtspiele Chur
Regie: Felix Benesch, Chur
Bühne-und Kostümbild:Adrienne Zeidler-Benesch
Gewandmeisterei: Debü


Werbung:


Kunde: Diax
Agentur:Rufener Events
Objekt: Diax Männchen (Maskottchen)
Entwurf: Rudolf Jost
Ausführung: Debü

Kunde: Siemens
Agentur: Zepf & Zepf
Objekt: Nixe
Ausführung: Debü

Kunde: Aiwa, Hi-fi - Werbung
Objekt: Marsmensch

Kunde: Postfinance , Star TV
Objekt: Hostessenbekleidung

Kunde: Migros
Objekt.Froschkönig, Fotoentwicklung

Kunde: Migros 2004/05
Objekt: Marktstoren

Kunde: Jumbo 2003
Objekt: 2 Jumbolino Elefantenkostüme (Maskottchen)


Historische Einzelkostüme für Zünfte:

- Gesellschaft zur Constaffel

- Zunft zu Wiedikon

- Stadtzunft

- Vereinigte Zünfte zur Gerwe + zur Schuhmachern

- Zunft zu drei Königen

- Kinderkostüme (Kinderumzug) Sujet: Hadlaub Sujet: Else und Chridegladis


Orig. historische Kostüme:

- 2004 Kyburg Ausstellung Rohe Fasern feine Stoffe, Historische Hemden

- 2004 Breugelkostüm Alte Musik Winterthur, Orig. Breugel Kostüm für Duo Hoboecken Dans

- 2001 Kyburg Ausstellung historischer Bademodes

- ab 1999 Barockkostüme für historische Tanz Gruppe Danca Antica


Stückbetreuung:

2004 " Frisch geliftet" von Margrit Läubli und César Kaiser
1995 "Wer zuletzt stirbt" von Lorenz Kaiser, Garderobenbetreuung, Hechtplatztheater Zürich

 

home


Atelier Debü Schneiderei / Gewandmeisterei Apollostrasse 4 8032 Zürich Tel.+41 044 382 36 16
Öffnungszeiten: Mo - Do / 10.00 - 17.00 Uhr last update : 31.01.2012